Vereinsausflug nach Bad Wimpfen

Am 15.12.2013 war es wieder mal Zeit für einen gemeinsamen Ausflug des MSC.

Teilnehmer waren: Familie Söhnlein, Familie Wehland, Familie Schwab, Familie Kurtz, Familie Berger und Familie Weber.

Die Fahrt ging zum Weihnachtsmarkt nach Bad Wimpfen. Ursprünglich hatten sich 14 Personen angemeldet, dabei waren 12. Unser Rainer wurde leider krank und Familie Rathmann hatte einen Notfall. Abfahrt war pünktlich um 10.00 Uhr am Marktplatz in Ketsch. Nach der Ankunft in Bad Pimpfen ging es dann gemeinsam auf den Weihnachtsmarkt. Durch die vielen Besucher kam es immer wieder zu Trennungen unserer Gruppe aber man hat sich immer wieder gefunden. Z.B. am Engelshaus. Dort ein kurzer Snack und weiter ging es ins Getümmel zu den Skandinaviern. Durch längeres Aufwärmen mit Glöck trennte sich danach die Gruppe.

Bild027.jpg Bild031.jpg Bild029.jpg


Oh wundersamer Weihnachtsmarkt oder wie können sich Wünsche ändern:

Da das Trinken und das viele Bergauf und -ab laufen Hungergefühle erzeugte wurde natürlich an einem Verpflegungsstand  eine Rast eingelegt. Jürgen wollte unbedingt Maultaschen haben, nur war  alles „Rappelvoll“, so dass das Ersatzessen ein Blaubeerkuchen wurde. Ähnlich ging es Erika, da der Bratwurststand ebenfalls sehr gut besucht war. Heiner wollte eigentlich Mohrenköpfe holen und kam auch mit einer Bratwurst zurück. So schnell können sich Wünsche ändern.

IMG_0419.JPG IMG_0421.JPG IMG_0430.JPG


Das hat dem Ganzen aber nicht geschadet, die Stimmung war gut und am Ende hat sich alles wieder am Bus rechtzeitig eingefunden. Zu bemerken wäre eigentlich noch, dass auf der Hinfahrt nach Bad Wimpfen im Bus Ruhe herrschte. Im Gegensatz zur Heimfahrt, da waren doch einige, keine Ahnung woran das lag, etwas aufgekratzt und bei guter Stimmung.

IMG_0424.JPG IMG_0426.JPG Bild030.jpg


Resümee des Ganzen: Es war ein gelungener Jahresabschluss.          Klaus

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.